Schlagwort: UNO

  • Die Vereinten Nationen und das Völkerrecht stark machen

    23.10.2014
    In dem nun vorliegenden Papier "Die Vereinten Nationen und das Völkerrecht stark machen" aus unserer fds-Schriftenreihe (2/2014) dokumentieren wir den "Aufruf der 14", das fds-Papier an den Parteivorstand sowie die Vorrortberichte von der türkisch-syrischen Grenze.
  • Die Vereinten Nationen und das Völkerrecht stark machen

    30.08.2014
    Seit einigen Wochen wird auch in der Partei DIE LINKE intensiv über eine Positionierung zur Beendigung des Krieges in Nordirak, vor allem gegenüber der islamistischen Terrorarmee “IS” debattiert. Und auch die Mitglieder des Parteivorstandes werden sich an diesem Wochenende, kurz vor der Regierungserklärung der Kanzlerin und anschließenden Debatte im Deutschen Bundestag mit diesem sehr schwierigen und vielschichtigen Thema auseinandersetzen. Wir möchten es als BundesprecherInnen des „forum demokratischer sozialismus“ (fds) nicht unterlassen, ihnen unseren Debattenstand zur Kenntnis und Diskussion zu geben.
  • Ein UN-Einsatz gegen die Grausamkeiten

    12.08.2014
    DIE LINKE kann sich gerade wegen ihres humanistischen und antimilitaristischen Gründungskonsenses hier nicht wegducken. Sie muss sich vielmehr mit der Frage auseinandersetzen, ob nach Abwägung aller Umstände und Informationen, die nunmehr auch durch unabhängige nichtstaatliche Organisationen vorliegen, ein Einsatz der Vereinten Nationen zum Schutz der Geflohenen und den quasi in IS-Geiselhaft befindlichen Menschen in der Region gerechtfertigt wäre.